Politikwechsel im Tal - Wir alle sind Wuppertal

Kommunalwahlprogramm 2014

Die 12 Punkte des Kommunalwahlprogramms bilden die Grundlage der politischen Arbeit der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal.

 

Sitzungenen des Rates der Stadt Wuppertal im Internet

Sie haben die Möglichkeit, die Ratssitzungen im Rats-TV auf www.wuppertal.de
zu verfolgen.

 

Die neueste Ausgabe unserer Zeitung:

DIE LINKE im Rat 

Download der aktuellen Ausgabe als pdf-Datei:

Zur aktuellen Ausgabe Nr. 37

aus dem Inhalt:

Döppersberg: Verbaut

Schokoticket für alle - Kinder haften nicht mehr für ihre Eltern

Chaos beim Meldeamt

Alles Rechtens im Jobcenter?

Verlässliche Finanzierung des ÖPNV gefordert

DIE LINKE wirkt: Zustimmung sogar bei SPD und CDU

WSW: Trotz hoher Verluste – Millionen an privaten Anteilseigner

Geflüchtet am Mittelmeer - Wuppertal könnte sie aufnehmen, aber der Stadtrat will es nicht

Brücken und Treppen oft marode

Immer noch keine Lösung für die Linie 643

Bürgerbeteiligung

 
 

Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE

Die Anträge und Anfragen der Ratsfraktion DIE LINKE sind hier zu finden!

 

Kontaktadresse:

Ratsfraktion der offenen Liste

DIE LINKE Wuppertal

Johannes-Rau-Platz 1,

42275 Wuppertal
fon/fax:

(49) 0202 563 6677
e-mail:

ratsfraktion@dielinke-wuppertal.de

 

 
Neues aus der Fraktion
8. November 2016

Döppersberg, City Plaza, Rana Plaza – alles Primark

Portrait Bernhard Sander, stellvertretender Fraktionsvorsitzender DIE LINKE, Wuppertal

Fragen an Bernhard Sander, stadtentwicklungspolitischer Sprecher der Fraktion DIE LINKE im Rat, zum WZ-Interview (5.11.2016) mit Primark Deutschland-Chef, Wolfgang Krogmann. Frage: SPD und CDU haben zusammen mit ihren Unterstützerfraktionen die Standortverschiebung des wuchtigen Kubus vehement verteidigt. Jetzt heißt es aus dem Mund des... Mehr...

 
4. November 2016 Ratsfraktion DIE LINKE

Altersarmut in Wuppertal?

Ja, es gibt Altersarmut in Wuppertal. In Wuppertals Straßenbild sieht man immer mehr ältere Menschen, welche nach Leergut in Mülltonnen suchen, die schlechte oder fast gar keine Zähne mehr im Mund haben. Die Wuppertaler Tafel, die Stadtmission sowie andere soziale Einrichtungen verzeichnen eine Zunahme ältere bedürftiger Menschen, die dort zum... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 6

Pressemitteilungen der Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Wuppertal
2. Dezember 2016 Ratsfraktion DIE LINKE

Einwohnermeldeamt – will die Verwaltung durch die Hintertür Fakten schaffen?

Portrait Susanne Herhaus, Stadtverordnete DIE LINKE, Wuppertal

Während der Stadtrat auf ein Konzept der Verwaltung wartet, wie es mittel- und langfristig mit dem Einwohnermeldeamt weitergeht, wurde schon einmal vorweg in der gestrigen Sitzung des Gebäudemanagements – gegen die Stimmen von LINKEN und Grünen – die „Eckpunkte des Raum- und Gebäudekonzepts“ beschlossen. Offenbar will die Stadtverwaltung Fakten... Mehr...

 
23. November 2016 Ratsfraktion DIE LINKE

Verkaufsoffener Sonntag: DIE LINKE fordert Transparenz

Portrait Gerd-Peter Zielezinski, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE, Wuppertal

Die Ratsfraktion DIE LINKE fordert zur Sondersitzung des Rates am 28. November die Offenlegung der Besucher*innenzahlen der Weihnachtmärkte. Gerade diese Zahlen sollen den Ausschlag für eine Genehmigung der Sonntagsöffnung am 4. Dezember gegeben haben. Gerd-Peter Zielezinski, Fraktionsvorsitzender der Ratsfraktion DIE LINKE, stellt fest: „Der... Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 366

Anfragen/Anträge der Ratsfraktion DIE LINKE
28. November 2016 Anfrage zur Ratssitzung, 19. Dezember 2016

Anfrage Jobcenter Sanktionen durch lange Postlaufzeiten?

VO/0988/16 Auf unsere Anfrage zu langen Postlaufzeiten bei Briefen des Jobcenters Wuppertal, antwortete die Verwaltung, dass die Deutsche Post für die Verspätungen der Zustellungen verantwortlich sei. Mehr...

 
28. November 2016 Anfrage zur Ratssitzung, 19. Dezember 2016

Anfrage Postrückstände im Jobcenter Wuppertal

VO/0986/16 Uns liegt die Information vor, dass es im Jobcenter Wuppertal seit der Umstellung auf die elektronische Aktenführung zu einem erheblichen Rückstau der zu bearbeitenden Post gekommen sei.  Mehr...

 

Treffer 1 bis 2 von 258

Termine

Keine Artikel in dieser Ansicht.